Nauticus Wassersport - Rund ums Segeln NW LOGO Top2
Events und Messen


Index Sidemap Kontakt Impressum


G


Wind und Wetterkunde

 

» Seite 1

Windarten

» Seite 2

Windauswirkung

» Seite 3

Seegang

» Seite 4

Wetterfronten


» Seegang:

Stärke

Wellenhöhe - m

höhe

länge

Bezeichnung

Beschreibung

0

0

0

0

0

0,0

0

Glatte See

 

0

0

0

0

1

0,1

1

Ruhige See

Schuppenförmige Kräuselwellen

0

0

0

0

2

0,6

7

Schwachbewegte See

Kurze, ausgeprägte Wellen, deren Kämme glasig aussehen und nicht brechen

0

0

0

0

3

1,0

15

Leichtbewegte See

Wellen noch klein, werden aber länger; häufig Schaumkronen

0

0

0

0

4

2

28

Mäßigbewegte See

Mäßige Wellen, die ausgeprägter und länger werden; überall weiße Schaumköpfe; die brechende See verursacht stärkere Geräusche

0

0

0

0

5

3

49

Grobe See

Bildung großer Wellen, deren weiße Schaumkämme größere Schaumflächen bilden

0

0

0

0

6

4

76

Sehr Grobe See

See türmt sich und bricht; Bildung von Schaumstreifen in Windrichtung; Stärkeres Geräusch der Brechenden See

0

0

0

0

7

7

165

Hohe See

Wellenberge mit langen Kämmen. Von den Kämmen wird Gischt abgeweht; dichte Schaumstreifen in Windrichtung; die See rollt

0

0

0

0

8

9

240

Sehr hohe See

Sehr hohe Wellenberge mit langen überbrechenden Kämmen. See weiß von Schaum. Schweres stoßartiges rollen der See. Sichtbehinderung durch Gischt

0

0

0

0

9

>9

>240

Außergewöhnlich schwere See

Gewaltige Wellenberge. Mittlere Schiffe verschwinden in den Wellentälern. Luft mit Schaum und Gischt aufgefüllt, keine Fernsicht mehr. See vollständig weiß.


 » Als Word Dokument Speicher

( 560kb - Beinhaltet alle 4 Seiten )

 » Als PDF Dokument Speicher

( 135kb - Beinhaltet alle 4 Seiten )

« zurück

 

-Top-

NW LOGO 2

Copyright © by Nauticus-Wassersport 2004 - Alle Rechte Vorbehalten. Web-Design by Olaf F. 2004 - 2009

Web optimiert für IE & FF | best view 1024x768


 

Flaschenpost

Flaschenpost